Dollar-Symbol

Steuerberatung

Erstellung privater wie betrieblicher Steuererklärungen und Beratung zu optimalen Gestaltungsmöglichkeiten.

Paragraphen-Symbol

Finanzbuchhaltung

Die Finanzbuchhaltung liefert wichtige Entscheidungs- und Planungsdaten für Ihr Unternehmen.

Kalender-Symbol

Wirtschaftsberatung

Wirtschaftsberatung umfasst Liquiditäts- und Vermögensplanung, sowie auch Beratung für Existenzgründer.

Mathematisches Summen-Symbol

Jahresabschluss

Mit Jahresabschlusserstellungen ein aktuelles Bild zur wirtschaftlichen Stärke Ihres Unternehmens schaffen.

Euro-Symbol

Unternehmensnachfolge

Die Planung der Unternehmensnachfolge als wichtige Basis zur Sicherung des Betriebsfortbestands.

Tagesgeldkonto für die Barreserve

Das Tagesgeldkonto ist eine gute Möglichkeit, sich eine Barreserve einzurichten.

Bei den zahlreichen Möglichkeiten sein Geld Gewinn bringend anzulegen, ist es für den Anleger nicht leicht, den richtigen Weg zu finden. Zum einen kommt es darauf an, wie risikofreudig oder konservativ Sie sind, zum anderen darauf, welchen Zweck Sie mit der Anlageform erreichen wollen.

Oft möchte man für unvorhergesehene Notfälle einen Sicherheitsbetrag im Rücken haben, der einerseits gut angelegt, andererseits aber auch schnell verfügbar sein soll. Aus diesem Grund wäre eine Anlage wünschenswert, die keine laufenden Kosten verursacht, einen gewissen Zins erwirtschaftet und täglich verfügbar ist. Diese Kriterien erfüllt das Tagesgeldkonto.

Das Tagesgeldkonto ist grundsätzlich mit einem Girokonto vergleichbar. Sie können täglich über Ihr Geld verfügen, normale Zahlungsanweisungen sind jedoch normalerweise nicht möglich. Auszahlungen können in der Regel nur auf ein vorher festgelegtes Konto veranlasst werden. Ebenfalls ist es nicht möglich, eine Kreditkarte über ein Tagesgeldkonto laufen zu lassen.

Dafür ist die Zinserwartung verhältnismäßig erfreulich - derzeit gibt es immerhin 1,5 bis 3,0 % Zinsen. Im Vergleich zu einem normalen Girokonto, das üblicherweise ohne Verzinsung geführt wird und dem Sparbuch, das oft niedrigere Zinsen bietet und die monatliche Auszahlung auf einen Maximalbetrag beschränkt, also ein nicht unerheblicher Vorteil!

Fazit: Für die Barreserve ist ein Tagesgeldkonto hervorragend geeigne. Risiko, Flexibilität und Renditeerwartung stehen im Gleichgewicht. Als Altersvorsorge für einen 30-jährigen wäre es allerdings zu renditearm.

 
[mmk]
 
stbf-plen 2022-10-01 wid-53 drtm-bns 2022-10-01